[Rezension] Club Secret - Fremde Sehensucht

Club Secret - Fremde Sehensucht

von Karen Kerr

 

Bildergebnis für club secret fremde sehnsucht
Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 07.08.2015
Aktuelle Ausgabe: 07.08.2015
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783738612035
E-Buch Text 164 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER 

Inhalt:

Lexi hat kein glückliches Händchen für Beziehungen, denn sie verliert stets nach kurzer Zeit das Interesse an den Männern. Um herauszufinden was ihr Problem ist, tritt sie einer durchgeknallten Selbsthilfegruppe bei. Dort erhält sie eines Tages eine exklusive Einladung, der sie nicht widerstehen kann:
In der prickelnden Welt des erlesenen "Club Secret" lernt sie einen geheimnisvollen Fremden kennen, der ihr völlig neue Dimensionen der Leidenschaft eröffnet. Überwältigt von ihren sinnlichen Erfahrungen erkennt sie nicht sofort, dass mehr Gefühle im Spiel sind als sie angenommen hat. 
 

Cover:

Das Cover ist sehr in rot gehalten, was mir persönlich sehr gefällt. Es passt sehr gut zum Titel und zur Geschichte,verrät jedoch nichts. Genauso auch die obere Frau mit der Maske. Insgesamt ist dieses Cover sehr gut gelungen, das man erst nach dem Lesen erkennt, was sich dahinter verbirgt. So ist sehr geheimnisvoll, was zur Handlung passt.
 

Meine Meinung:

Ich habe mir den Klappentext durchgelesen und war sehr begeistert nach dem Lesen, ein wundervoller Roman.

Die Handlung
Die Handlung war sehr witzig und humorvoll. Zudem gab es immer eine neue Wendung und man konnte sich alles sehr gut vorstellen. Man hat mitgefiebert. Super. Der Schluss ist auch sehr gut gelungen, da das Buch ein Einzelband ist.
Insgesamt hat man auch den Kontrast zwischen Alltag und dem Club sehr deutlich erkennen können.

Die Charaktere
Die Charaktere waren sehr schön. Sie waren witzig und man hatte immer das Gefühl, man steht daneben. Alle Charaktere sind sehr gut miteinander verwoben.
Insgesamt klasse gelungen.

Der Stil 
Der Stil ist sehr gut gelungen. Er ist spannend und humorvoll. Zudem hat er keine zähflüssige Stellen und ist so gut lesbar. 

Das Ergebnis:

Ich habe hiermal wieder die Schwierigkeit welche Bewertung ich abgeben soll. Zum einen ist die Geschichte mit ihren Personen und dem Stil hervorragend gelungen, zum anderen ist es eher für Frauen ab 16 Jahren geeignet. Zudem hat mir das Etwas gefehlt.
Deswegen vergebe ich hiermit 4,5 Bücher für dieses Buch.

Vielen Dank an die Autorin Karen Kerr für dieses Rezensionsexemplar!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste