[Rezension] Käpt´n August und der Mond aus Gold

Käpt´n August und der Mond aus Gold

von Peter Bunzel

 

Foto Peter Bunzel

Info´s zum Buch:
Format: Kindle Edition / Taschenbuch
Seiten: 138 Seiten
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
ISBN: B00NEF3KNW
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER
 

 

Inhalt:

Vorsicht! Optische Täuschung!
Kannst Du dir eine kleine, glitzernde Zaubertür vorstellen?
Dahinter ein großes, geheimes Portal, das in eine andere Wirklichkeit führt?
Ein Dimensionstor, durch das Du – einfach jetzt gleich – in ein weit entferntes Paralleluniversum spazieren könntest.
In eine Welt voll irrwitziger Abenteuer, durchgeknallter Späße und jeder Menge Überraschungen ...
Eine kosmische Kanonenkugel! Ein Diamantregenbogen! Eine unsichtbare Schatzkarte!
Du kannst die Spannung schon knistern hören, habe ich recht?
Ich möchte Dir ein Geheimnis verraten.
Das Portal hat sich soeben geöffnet! In diesem Augenblick hältst Du es in Deinen Händen.
Eine kleine, glitzernde Zaubertür aus tanzenden Buchfarben.
Bist Du bereit für ein Abenteuer von einem anderen Stern?
Dann schnall Dich an ... und vergiss die Schwimmflügel nicht!

Cover:

Das Cover finde ich sehr schlicht. Ein "Disco" - Fisch? Der Hintergrund ist weiß. Die Schriften sind in schwarz. Insgesamt finde ich den das Bild sehr enttäuschend. Es ist nicht wirklich ansprechend. Man hätte mehr aus der Geschichte herausholen können um das Bild sehr schön zu gestalten!
 

Meine Meinung:

Der Autor hat mich angeschrieben, ob ich nicht das Buch lesen wolle. Deshalb las ich den Klappentext durch. Er war sehr spannend und macht mich neugierig. Leider ist das Buch nicht gut gelungen.

Die Handlung:
Ich begann zu lesen. Schon auf den ersten Seiten fand ich das Buch sehr skurril und nicht wirklich glaubwürdig. Zudem hatte der Text erst nach und nach eine Handlung. Ich wurde bis zum Schluss nicht wirklich warm mit dem Text und war sehr enttäuscht. 
 
Die Charaktere:
Die Darsteller dieses Buchs waren für mich sehr angehem. Jeder hatte seine Eigenschaften und seine Persönlichkeit. Zudem waren alle Charaktere sehr schön ausgedacht und humorvoll, was mir sehr gefallen.
 

Der Stil:
Der Stil war sehr humorvoll und passend zu den Charakteren. Trotzdem war er sehr schleppend und nicht flüssig, was ich sehr schade fand. Insgesamt ist der Stil nicht für den Text geeignet gewesen!

Das Ergebnis:

Dieses Buch finde ich durchschnittlich. Die Charaktere und Stil waren sehr gut auf einander abgestimmt. Leider war dies bei der Handlung nicht der Fall gewesen, was ich sehr schade finde. Ich denke für Kinder ist es mal für zwischendurch gut geeignet, aber Erwachsene sollten es lieber sein lassen.
 

http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg
http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg
http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  
VIELEN DANK AN DEN AUTOREN PETER BUNZEL FÜR DIESES EXEMPLAR!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste