[Rezension] Echo

Echo

von Anne Heerlein


Bildergebnis für Echo anne heerleinInfo´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 21.07.2016
Aktuelle Ausgabe: 21.07.2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: B01IW58XV2
E-Buch Text: 248 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER


Klappentext:

Ein alter Ford, zwei Menschen und 1.600 Meilen zwischen Kanada und Texas.
Noch bis vor kurzem hätte Elizabeth nicht gedacht, dass sie allzu bald diese Reise antreten würde, um zum ersten Mal Nathans Familie zu begegnen. Und eigentlich wäre dieser auch durchaus froh, dass seine Freundin einen weiteren Beziehungsmeilenstein mit ihm wagen will. Eigentlich ... Denn in Winters hat er vor sechs Jahren mehr zurückgelassen als nur sein Elternhaus. Dort lebt noch immer jenes Fragment seiner Vergangenheit, vor dem seine Familie ihn nicht davonlaufen lässt. Und von dem er nie wollte, dass Elizabeth ihn kennenlernt.

Das Cover:

Dieses Cover ist mal was ganz anderes. Es besteht aus alten Familienfotos - vielleicht von Nathans Familie? Ein super Idee zu dieser Geschichte, was mir sehr gut gefällt. In der Mitte steht der Titel und die Autorin auf einem weißen Hintergrund. Insgesamt ein gutes Bild.

Meine Meinung:

Die Geschichte hat eine super Idee. Man lernt nach und nach die Vergangenheit von Liz und Nat kennen. Was mir nicht so gut gefällt sind sie Sprünge in der Vergangenheit, das reißt die Hintergrundgeschichte auf. Ansonsten ist die Geschichte schön gelungen.
  
"Wenn man das Sprechzimmer seines Psychologen zum ersten mal betritt und gebeten wird, sich    zu setzen, sollte man das Sofa wählen - und zwar immer und ohne Ausnahme." - erster Satz

Ich finde es gut, dass man die Hauptcharaktere nach und nach kennenlernt. So versteht man die einzelnen Reaktionen besser und weiß was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Josie gefällt mir als Nebencharakter auch sehr gut.

"Peng" - letzter Satz 

Der Stil ist flüssig und leicht zu lesen. Wenn man ihn länger liest wirkt er nach einer Weile kurz und leicht abgehackt. Ansonsten ist er normal.

Das Ergebnis:

Die Idee der Geschichte ist sehr intressante und mal neu. Die Charaktere sind gut gelungen und das Cover passte zur Geschichte. Leider waren die Zeitsprünge etwas durcheinander und der Stil leicht abgehackt.


http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg
                             Danke an die Autorin für dieses Exemplar!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste