[Rezension] Bei dir ist mein Herz

Bei dir ist mein Herz

von June Adams

 

Bildergebnis für bei dir mein herz buchInfo´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 04.08.2016
Aktuelle Ausgabe: 11.08.2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781536941968
Flexibler Einband: 412 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: Hier


Klappentext:

Cecilia hat ihre große Liebe verloren. Wie soll sie je ins Leben zurückfinden? Ihre beste Freundin Marta überredet sie zu einer Reise in ein einsames Haus am Meer - und dort macht sie eine Entdeckung, die alles verändert...
England, 1937: Als junges Mädchen muss Clara den idyllischen Landsitz ihrer Kindheit verlassen und ins schicke London zu ihrer vornehmen Tante ziehen. In den Irrungen und Wirrungen der späten 30er Jahre versucht sie, ihr Leben in der Großstadt zu meistern und trifft dabei auf den charmanten Junggesellen Paul - und verliebt sich unsterblich. Doch dann beginnt der Weltkrieg...
Leo und Lily leben das glückliche Leben, das sie sich immer erträumt haben. Bis Leo einen neuen Job in New York annimmt. Lily kann es kaum erwarten, endlich nachzukommen. Doch nicht nur die Entfernung stellt ihre Liebe auf eine harte Probe.
Drei junge Frauen kämpfen für ihr Leben, ihre Liebe und ihr Glück - und sind sich dabei näher als sie ahnen...
 

Das Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Man erkennt Blütenranken in rosa und schwarz. In der Mitte steht der Titel in rosa Buchstarben. Der Hintergrund ist in weiß gehalten. Das Cover ist schlicht, aber es sieht dennoch gut aus.

Mein Meinung:

Am Anfang war es schwierig in die Geschichte hineinzukommen, da man aus drei Perspektiven etwas erlebt. Nach und lichtet sich das ganze und man versteht die Zusammenhänge dieser Personen. Die Geschichten sind spannend und man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen.


"Ich habe den September immer geliebt." - erster Satz

Die Charaktere muss man mögen. Die Frauen, Clara und Cecilia, und auch Leo kämpfen für ihre Liebe. Erst nach und nach entdeckt man den Zusammenhang der drei. Ich konnte nur bei Clara die Liebe entdecken bei den anderen zwei hat sie mir iwie gefehlt, was ich sehr schade fand.



"Und Liebe." - letzter Satz

Der Stil war am Anfang etwas verwirrend, wegen der Geschichte. Nach und nach wurde er klarer und flüssiger. Dennoch war er von Anfang an spannend und lebendig.

Das Ergebnis: 

Insgesamt hat mir das Buch gefallen. Das Cover ist schick und gefällt mir. Zudem ist die Geschichte schön geschrieben und der Stil war gut. Auch die Charaktere lernte man kennen. Dennoch war es am Anfang schwer der Handlung zu folgen und auch die Charaktere fand ich nicht wirklich ausgereift. Deswegen vergebe ich 3,5 Bücher.

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste